In der Praxis an der Remise wird vorwiegend ganzheitliche   Physiotherapie, Feldenkrais,
  Craniosacrale Therapie und Bobath angeboten.

  Ein weiterer Schwerpunkt ist die Verzahnung und Weiterführung der   Einzelbehandlungen
  durch die vielfältigen Gruppenangebote in der Remise:

  Rückenschulkurse (Anerkennung durch die Krankenkassen), thematische   Seminare und
  Workshops sowie Kurse nach der Feldenkraismethode „Bewusstheit durch   Bewegung“.

  Das Gesamtangebot der „Praxis an der Remise hat folgenden   Leitfaden:

  1. aktuelle Bestandsaufnahme, Befund und Wünsche
  2. neben dem Eingehen auf die akute Symptomatik / Beschwerden / Schmerzen – erkennen und stärken der vorhandenen und individuellen Möglichkeiten und Ressourcen durch aktive und passive Mitarbeit des Patienten / Klienten
  3. betonen der Nachhaltigkeit der therapeutischen Vorgehensweise, Umsetzung in den Alltag
  4. Beratung

    weiterführende Angebote, Prävention (z.B.: Gruppenangebote in der Praxis)

 

 
 

  
  Öffnungszeiten:
 
  Montag und Freitag: 8.30 – 16.00 Uhr
  Dienstag bis Donnerstag: 8.30 – 18.30 Uhr

  Terminvergabe nach persönlicher Anmeldung.
  Der erste Termin kann auch telefonisch vereinbart werden.

  Die Räume der Praxis sind rollstuhlgerecht ausgebaut.

  Vermietung:
  Die Remise, ein Gruppenraum von 37 qm mit kleiner Terrasse im Hof,   kann stunden- und
  tageweise und an Wochenenden gemietet werden.
  Sie kann separat von den anderen Praxisräumen genutzt werden, hat   einen eigenen
  Internetzugang und ist insgesamt sehr wärmegedämmt.
  Die Mietpreise sind bitte direkt zu erfragen.


 
 


  Angebote außerhalb der Praxis:

  Für Kinder und Jugendliche mit Adipositas - in Zusammenarbeit mit dem   Klinikum am
  Friedrichshain und einem Kollegen (Übungsleiter, Aikido- und   Feldenkraislehrer)

  Rückenschultraining für Kinder und Jugendliche innerhalb des   Schulunterrichts

  Betriebliche Gesundheitsberatung (Arbeitsplatzgestaltung)

  Therapeutische Freizeiten

  Fortbildungsangebote für Kollegen, medizinisches Pflegepersonal, Ärzte
  Medizinische Wellness in Hotels


 
 


  Physiotherapie

  
Behandlungen mit folgenden Schwerpunkten:
  Neurologie, Orthopädie, Traumatologie, Chirurgie, Rheumatologie

  sowie:
  Schmerztherapie mit chronischer und akuter Symptomatik
  Entspannungstherapie
  osteopathische Techniken
  Kinesio-Tape
  Atemtherapie
  Massagen
  Fangopackung
  Manuelle Therapie (incl. Kieferbehandlungen)
  Rückenschule

  Begleitende und ergänzende Angebote:
  Reflexzonentherapie am Fuß
  Akupressur

  Feldenkrais:
  Einzelunterricht: „Funktionale Integration“
  Gruppenunterricht: „Bewusstheit durch Bewegung“

  Prävention:
  Rückenschulkurse entsprechend der mit den aktuellen     Präventionsbestimmungen
  (§ 20 SGB V) der Krankenkassen.

  Workshops und Seminare:
 „Mein Rücken frei und stabil“
 „Leichter Laufen und Gehen“
 „Feldenkrais bei Multipler Sklerose“

  Die aktuellen Termine bitte telefonisch erfragen



 
 


  Patienteninformation
 
  Anmeldung:

  Zum Erstkontakt und zur Terminabsprache muss mitgebracht werden.
  Versichertenkarte
  Rezept / ärztliche Verordnung
  möglichst aktuelle Befunde
  eigener Kalender
  Rezeptbefreiung, wenn vorhanden


  Zuzahlung:
 
  Für Mitglieder einer gesetzlichen Krankenkasse wird eine finanzielle   Eigenbeteiligung
  vorgeschrieben: Diese beträgt 10% Eigenanteil an den Behandlungskosten   und 10 Euro
  Rezeptgebühr.
  Sie ist zur 2. oder 3. Behandlung zu entrichten.
  Der Beginn der Therapie soll innerhalb von 14 Tagen nach   Ausstellungsdatum erfolgen.

  Je nach Vorgabe des verordnenden Arztes /Ärztin erfolgen die   Behandlungen in der Regel
  1-2x wöchentlich.
  Für die physiotherapeutischen Behandlungen werden halbstündige   Termine vergeben.

  Die vereinbarten Termine gelten als verbindlich, Absagen müssen bis   spätestens 24 Stunden
  vorher erfolgen, ansonsten muss der Termin in Rechnung gestellt werden.


 
 


  Kontakt:

  Praxis an der Remise
  Gabelsberger Str. 9  10247 Berlin
  Telefon: 030-34627535
  mail: info@praxis-remise.de
  Fax: 030-34627530

  U-Bhf. Samariterstrasse
  S-Bhf. Frankfurter Allee